Fahrradversicherung

Die Begeisterung für Fahrradfahren nimmt bei „Alt und Jung“ stetig zu. So leisten sich immer mehr leidenschaftliche Radfahrer ein neues Fahrrad oder E-Bike. Ein gutes Rad ist aber teuer und damit eine merklich große Ausgabe.

Gleichzeitig mit der Anzahl der Fahrräder steigt jedes Jahr die Diebstahlsrate. So werden tausende Fahrräder gestohlen und tauchen selten wieder auf. Die Aufklärungsquote bei Fahrraddiebstählen ist bedauerlicherweise sehr gering. Da viele Menschen ihr Fahrrad nicht nur in der Freizeit verwenden, sondern auch für die Fahrt zur Arbeit nutzen, kann ein solcher Diebstahl nicht nur in finanzieller Hinsicht äußerst ärgerlich sein. Mit einer Fahrradversicherung sichern Sie sich für den Fall ab, dass Ihr Fahrrad entwendet wird.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.